Veröffentlicht am:

Stellenangebot

Die Ortsgemeinde Hillesheim sucht ab sofort
zwei pädagogische Mitarbeiter (m/w/d)
für die Kindertagesstätte Villa Kunterbunt

Zu besetzen sind 2 Teilzeitstellen. Hierbei sind 23,06 Stunden unbefristet und weitere 19,5 Stunden wegen eines temporären Bedarfs befristet bis zum 31.07.2021 zu besetzen. Darüber hinaus können zusätzliche 7,0 Stundenzweckbefristet vergeben werden.

Wir wünschen uns einen motivierten, engagierten Kollegen, der die Arbeit mit Kindern liebt und lebt und sich mit der Einrichtung identifiziert.

Die kommunale Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ liegt im ländlich geprägten Hillesheim, einem typischen Weinort im Herzen Rheinhessens, gelegen zwischen Mainz und Worms mit ca. 670 Einwohnern. Hillesheim gehört zur Verbandsgemeinde Rhein-Selz und liegt im Landkreis Mainz-Bingen. Es handelt sich um eine Kindertagesstätte in einem gerade energetisch modernisierten Gebäude mit insgesamt 40 Plätzen, die in eine kleine Altersmischung und eine Regelgruppe aufgeteilt sind.

Voraussetzung für diese Tätigkeit ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w/d), Sozialassistenten (m/w/d), Kinderpfleger (m/w/d) oder ein vergleichbarer Abschluss nach der Fachkräftevereinbarung Rheinland-Pfalz. Die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten wird vorausgesetzt.

Auf das Arbeitsverhältnis finden die Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Anwendung. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Einstellung in die Entgeltgruppe S3 oder S8a TVöD. Wir fördern die Gleichberechtigung nach § 7 (1) Landesgleichstellungsgesetz (LGG). Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind gerne erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12. Januar 2021. Bitte senden Sie die Unterlagen bevorzugt per E-Mail oder an: Ortsgemeinde Hillesheim, Frau Ortsbürgermeisterin Schindel, Gau-Odernheimer Weg 1, 67586 Hillesheim. 

Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da eine Rücksendung aus Kostengründen nicht erfolgt. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten elektronisch erfasst und weiterverarbeitet werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten gelöscht.